Ohrwurm-Projekt

Konzepte für den Musikunterricht - Konzerte für Kinder

Musik und andere kulturelle Bildung hat wichtigere Aufgaben, als nur „gesellschaftliche Mißstände“ aufzufangen und zu kurieren.

Ich hoffe, es gelingt mir, mehr Verständnis für die Notwendigkeit solcher Projekte zu wecken und die Einsicht zu mehren, dass es dabei um etwas Existenzielles und nicht gemeinhin verharmlosend "nur" um Kinderprojekte geht.

 

Programme:

Aufregung im Königreich Tanz        

Ib Hausmann, Celine Bräunig, Christoph Ullrich
 

 
 

Der Hofmusikus ist verzweifelt. Seine Prima Ballerina hat ihn unmittelbar vor dem großen Tanzfest im Stich gelassen. Sie ist einfach weggelaufen!

Auch der weiße. träumerische Pierrot, der nur „klarinettisch“ spricht, weiß erstmal keinen Rat.

Schließlich wird die Statue, die im Park auf einem Podest steht, noch eine wichtige Rolle spielen. Aber da haben wir schon fast zu viel verraten...

Es erklingt Musik von Bach, Beethoven, Schubert, Chopin, Françaix, Bizet, Gershwin, Piazzolla, Hartmann, Hausmann und Improvisationen 

 

 

Die Klarinette und das Buch der Träume    

Ib Hausmann & Christoph Ullrich

 

 

Im Programm „Die Klarinette und das Buch der Träume“ wird die farbige Geschichte dieses Instruments in ein kindgerechtes Musiktheaterstück verpackt. In diesem spielen ein Höhlenforscher, ein rätselhafter Pierrot, der nicht normal sprechen will (oder kann?), sondern sich nur „klarinettisch“ äußert, und das geheimnisvolle „Buch der Träume“ die Hauptrollen. Es erklingen denn auch die traumhaftesten Stücke von Mozart, Debussy, Gershwin, Lutoslawsky, Giampieri u.a.

 

 

Im Tal der Klänge

Ib Hausmann & Christoph Ullrich & Streichorchester

 

 

In diesem Programm geht es um die verzaubernden Klänge eines Streichorchesters, ein ganz normales Konzert, aber ...nanu da taucht der böse Zauberer Maledikt Sockenschwamm auf, noch dazu mit einer ganz sonderbaren Maschine. Dieser hat sich vorgenommen, mit Hilfe seines eigens für diesen Zweck gebauten Echophags die Musik aus der Welt zu saugen, um so die Macht über die Gefühle der Menschen zu erringen...

 

 

Beethovens Planeten   Eine Reise in das musikalische Weltall

Christoph Ullrich, Julia Hagen, Celine Bräunig, Ib Hausmann

 

 

Beethovens äußere Umstände sind alles andere als geordnet. Nicht einmal Musizieren kann er, ohne ständig unterbrochen und gestört zu werden! Er wird mürrisch und gereizt, die Menschen meiden ihn. Doch da kommt ihm ein Paket zur Hilfe: Es enthält ein Teleskop.
»Wie gerne würde ich eine dieser fernen Welten besuchen!« Der Sternenpuck erfüllt ihm diesen Wunsch. Ist es ein Traum? 
Auf seiner Reise durchs All begegnet er neuen Klangwelten der furchtbarsten Hässlichkeit und der absoluten Schönheit. Zurückgekehrt findet er ein neues Werk in seiner Manteltasche...

www.ohrwurm-projekt.de